Weltgeschichtentage | 14. – 18. März 2019

Freiburg, 14. – 18. März 2019

Foto: Felix Groteloh

In einer Welt der konstanten Berieselung ist es vielleicht wichtiger denn je, innezuhalten und zu lauschen. Geschichten aktiv zuzuhören. Zu beobachten, wie erzählt wird und wie sich dadurch die Stimmung in einem Raum verändern kann. Einzutauchen in das Erzählte und Bilder im Kopf entstehen zu lassen. Märchen, Sagen, Fabeln, Gleichnisse…

Geschichten prägen Kulturen – weltweit. Es ist nicht so, dass wir heute nicht genug Geschichten ausgesetzt sind, wie zum Beispiel durch Fernsehen, Live Streaming, Radio, Podcasts, Hörbüchern. Doch meist sind wir nur Empfänger und es entsteht kein gemeinschaftliches Erlebnis.

Anders bei den Weltgeschichtentagen, die zum 4. Mal in Freiburg stattfinden. Hier dürfen wir uns anstecken lassen von der Begeisterung für eine Geschichte und in Gemeinschaft staunen. Lassen wir uns verführen von der Kunst des Erzählens.

Hanna Böhme, Geschäftsführerin FWTM,
Schirmherrin Weltgeschichtentage Freiburg
www.weltgeschichtentage-freiburg.de